Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund
4 - 0

 

24.02.02 , Anstoß 17:30 , BayArena, Leverkusen
1. Bundesliga

 

Eine dreiviertel Stunde vor Anpfiff kam man an der BayArena an und durfte sich wieder einmal den penibel geführten Körperdurchsuchungen unterziehen. Ist nicht ne Schikane was hier mitlerweile abgeht. Bis zum Anpfiff wurde das allseits bekannte Kuttenprogramm runtergespult. Als Intro zeigten die Lev´s eine recht grosse Fahne mit "Leverkusen" darauf in altdeutscher Schrift. Auf Dortmunder Seite gab es heute nur das übliche (DH, etc.). Die erste halbe Stunde war der BVB ein wenig überlegen und wäre sogar in Führung gegangen wäre der Treffer nicht zu unrecht wegen Abseits aberkannt worden. Danach gingen es für den BVB bergab. Spätestens nach der seltsamen gelb-rote Karte für Koller durch den extrem schwachen Schiri war die Partie gelaufen. Die Werkself konnte den BVB nach Belieben ausspielen und hinten einschnüren. Im Endeffekt kann man selbst mit 4 Toren noch zufrieden sein. Schon traurig dass sich eine Mannschaft nach einem Gegentor und einer Fehlentscheidung des Schiris so aufgibt.