VfR Mannheim - Stuttgarter Kickers
2 - 0

 

02.03.02 , Anstoß 15:00 , Rhein-Neckar-Stadion, Mannheim
Regionalliga Süd

 

Die Nacht erwies sich als kälter als eigentlich erwartet sodass morgens erstmal der Motor für eine halbe Stunde angeworfen wurde. Danach fuhr man mit der Hoffnung auf ein Jugend-Morgenspiel die Grounds der Verbandsligistes Lohausen und Pfeddersheim ab. Allerdings erfolglos. So gönnte man sich noch einen McD-Besuch ehe man sich zum Stadion begab. Dieses befindet sich direkt neben dem Carl-Benz-Stadion von Waldhof. Ein wirklich hübsches, altes Teil. Eine Gerade ist mit Sitzbänken bestückt, wobei das mittlere Drittel dieser durch ein Wellblechdach geschützt ist. Die andere Gerade ist recht hochgezogen und bietet unüberdachte Stehstufen welche schon ein paar Tage auf dem Buckel haben dürfte. Hinter den Toren befinden sich neben den Verpflegungsbuden nur ein paar wenige neuere Stufen. Vor Beginn des Spiels traf man überraschenderweise noch M/S Renate die das Spiel ihrer Blauen in Cottbus heute schwänzte.
Das Spiel befand sich auf recht niedrigem Niveau. Torchancen blieben zunächst Mangelware, was sich jedoch nach der Pause änderte. Da drehte der Gastgeber ein wenig auf und gewann die Partie verdient. Für den Gast aus Stuttgart hingegen rückt der Abstieg in die Oberliga nun immer näher.
Stimmungsmässig wurde nicht allzuviel geboten. Beim Hausherren scheint es so etwas wie eine Fanszene gar nicht zu geben. Vermutlich ist die lokale Konkurrenz doch zu übermächtig. Die etwa 60 AwaySups aus Stuttgart glänzten zwar zum Anstoss mit allerlei Pyro verfielen danach aber in Lithargie bevor gegen den Ende der Partie die eigene Mannschaft noch ein bischen bepöbelt wurde. Mit dem Abpfiff begaben wir uns schleunigst zum Auto um die Fahrt fortzusetzen.